Ambiente im Fernblick

…Ich, Christine Greber, betreibe zusammen mit meiner Mama, Rosmarie Greber, unsere gemütliche Frühstückspension. Meine Eltern haben diese 1963 erbaut und seither liebevoll geführt.

Im Laufe der Jahre haben wir unser Haus erweitert und renoviert, um dem Ansprüchen unserer Gäste gerecht zu werden. Zuletzt im Herbst 2006, als wir einige unserer Zimmer renovierten.

In unserem Aufenthaltsraum servieren wir Ihen nicht nur das Frühstück. Hier können Sie auch den Tag mit einem geselligen Abend ausklingen lassen.

Oder wie wäre es mit einem schönen Beisammensein an einem lauen Sommerabend in unserem Garten? Zahlreiche Blumen und Düfte laden Sie zum Verweilen in unserer Gartensitzecke oder in der kleinen romantischen Laube ein. Oder genießen Sie die Aussicht auf dem Balkon!

 

Gleich nebenan ist unsere Landwirtschaft, wo unsere Tiere von Oktober bis Mai zu Hause sind. Besonders unsere kleinen Gäste freuen sich über einen Besuch im Stall!

Wir bitten Sie Ihren Vierbeiner zu Hause zu lassen, da bei uns Hunde nicht erlaubt sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Unser Aufenthaltsraum

“Der Duft von Kaffee und frischem Gebäck macht sich breit. Während Sie sich den Schlaf noch aus den Augen reiben haben unsere beiden Heinzelmännchen Christine und Rosmarie beim Dorfbäcker schon frische Brötchen geholt und den Tisch gedeckt. “

Beginnen Sie den Tag voll Freude und lassen Sie sich von uns mit einem köstlichen Frühstück verwöhnen! Gerne bieten wir Ihnen Eier von unseren glücklichen Hühnern und Milchprodukte von unserem Bauernhof an!

Sie haben einen anstrengenden Schitag hinter sich? Oder sind Sie vielleicht müde von der Bergtour? Dann machen Sie es sich doch einfach in unserem Aufenthaltsraum gemütlich. Hier können Sie andere Gäste kennen lernen, fernsehen, spielen oder einen geselligen Abend verbringen. Das Knistern des Feuers am Offenen Kamin lädt zu einem romantischen Abend ein, vielleicht bei einem guten Tropfen Wein!

Unsere Wohlfühl – Umgebung!

…ein Ort mit Herz.

“Was wäre das Leben ohne Farben, Düfte, ja ohne Blumen? Langweilig! Das haben wir uns auch gedacht und unser Haus und Garten mit vielen bunten und duftenden Pflanzen geschmückt.”

Wie schön ist unsere Natur am Morgen, wenn die Sonne aufgeht. Einfach auf einem Bänckchen zu sitzen und die Stille zu genießen ist in unserer hektischen Zeit Luxus pur. Ihre Kinder können unbeschwert spielen und herumtollen.

Unser Garten lädt zum beobachten und entdecken, aber auch zum erholen und genießen ein. Da wäre unsere gemütliche Sitzecke, umrahmt von schönen Dalien oder die kleine Laube, wo Sie schöne Stunden verbringen können. Oder unsere kleine Kräuterecke und der vielleicht ein bischen wiederspenstige Gemüsegarten, wo es immer etwas zu riechen, schmecken und entdecken gibt, sicher auch das eine oder andere Unkraut, dessen positive Wirkung uns noch nicht bekannt ist.

Seien Sie nicht verwundert, wenn Sie einen unserer Stubentieger durch den Garten huschen sehen, denn auch sie fühlen sich hier wohl und verstecken sich unter so manchen Sträucher und Farnen.

Telefon

+43 5515 2366

Frühstückspension
Fernblick

Halde 109
6886 Schoppernau / Bregenzerwald
Österreich

Wir sind für Sie da

Schreiben Sie uns ein paar Zeilen. Wir freuen uns.

1 + 11 =

© Copyright 2018 - Pension Fernblick            Sitemap   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·    Links & Tips